Alles Quark

Dass Kräuterquark ein Dauerrenner ist, haben wir wieder mal am Kräutertag gemerkt.

Obwohl Sabine und Susanne je eine Riesenportion vorbereitet hatten, war diese Köstlichkeit – frisch aufs Brot verteilt – ruckzuck Vergangenheit 🙂

Das Grundrezept ist einfach:
Man nehme Quark, Salz und Kräuter… fertig ist der Kräuterquark!

Doch was kann sich alles hinter „Kräuter“ verbergen?

Welche Kombinationen haben Sie schon ausprobiert?

Kräuterquark

Wir haben uns in diesem Jahr für diese beiden Varianten entschieden:

Kräuterquark „würzig“
-Wildes Basilikum
-Majoran ‚Albenga‘
-Vietnamesische Melisse
-Meerfenchel
-Liebstöckel
-Zimmerknoblauch

Kräuterquark „fruchtig“
-Zyprisches Basilikum
-Bananenminze
-Hoja Santa
-Spearmint
-Lemonysop
-Rosenmelisse

Und passend dazu: Daniel Rühlemanns Kräuterbrot

Lassen Sie es sich schmecken!
Ihre Simone

Fotos: Rühlemann´s

2 thoughts on “Alles Quark

  1. Der fruchtige Quark ist ja der Hit! Superlecker und danke für den Tipp! Meine Family war mehr als begeistert.