Katalog 2010 = Katalog 2009!

Dieses Jahr haben wir 80.000 Exemplare unseres beliebten Kataloges an Kunden und Interessenten herausgegeben.

Auf Madeira 2009

Wer die Entwicklung von Rühlemann´s verfolgt hat, wird feststellen, dass nicht nur die Gärtnerei, sondern auch unser Katalog enorm gewachsen ist. 1992, als unser erster Katalog erschien, war er noch recht unscheinbar und ohne Bilder. Dann gab es jedes Jahr mehr Seiten, der Inhalt wurde umfangreicher und er wurde in immer höherer Auflage gedruckt. Es entstand eine sehr umfangreiche Enzyklopädie über Kräuter, Heilpflanzen und Duftpflanzen mit vielen persönlichen Erfahrungen.

Und jetzt ist es an der Zeit, das Katalogkonzept, die Gestaltung und den Inhalt grundlegend neu zu überdenken. Mit neuen Ideen. Mit einem neuen Katalog-Team. Dafür lassen wir uns ein Jahr Zeit.

Das bedeutet für Sie:

Der Katalog 2009 bleibt in vollem Umfang gültig für 2010!

Haben Sie den Katalog 2009 noch zur Hand? Gut so.
Oder haben Sie Ihren Katalog 2009 verschenkt? Auch gut. Denn den gesamten Katalog gibt es ja als Download.

Natürlich haben wir wieder interessante, neue Sorten für 2010, diese werden ca. Mitte Dezember 2009 im Newsletter bekannt gegeben.

Für 2011 planen wir dann einen neuen Katalog herauszugeben.
Haben Sie Wünsche und Ideen für diesen neuen Katalog? Wir freuen uns auf Ihre Anregungen: info@ruehlemanns.de

Daniel und Patricia Rühlemann

Fehlerteufel im Katalog 2009

Im Eifer der Jahresplanung hat sich im Katalog 2009 unter „Seminare und mehr“ auf Seite 7 eine falsche Telefonnummer eingeschlichen.

Hier jetzt also die richtige Nummer, unter der Sie sich beim Olivenholzkünstler Reinhard Timpner zu seinen Holzbildhauer-Seminare anmelden können: 04205 – 790254.

Gespannte Vorfreude auf die Kräutersaison 2009 wünscht Ihnen
Ihre Simone

Der neue Katalog ist da

Ein kleiner ostfriesischer Flugbus beförderte Boris und meine Wenigkeit in die Druckstadt Nürnberg, um die Entstehung der allerersten Seiten unseres neuen Kataloges nicht zu verpassen.

42 Papierrollen a 2,6 Tonnen werden für unseren Katalog bedruckt

24/7 Druckbetrieb in vier Schichten

Während zehn zwei Meter breite Druckbögen pro Sekunde an uns vorbei rasten, konnten wir letzte farbliche Feinabstimmungen mit den Druckprofis diskutieren. Immer wieder wurden frische Druckbögen mit unseren so genannten „farbverbindlichen Proofs“ verglichen und die Farbdichte gemessen, um den Auftrag von Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz zu optimieren.

An den Farbreglern

Punktzuwachs und Farbauftrag werden geprüft

Die Romantik des heimischen Tintenstrahldruckers, der denn vielleicht nach drei Minuten eine DIN A4 Seite ausspuckt, wird hier abgelöst durch dröhnende 63000 beidseitig bedruckte Seiten in der gleichen Zeit. So waren nach 13 Stunden fast 25 Millionen Seiten bedruckt, gefaltet und zur Weiterverarbeitung für den Buchbinder auf Paletten gestapelt.

MAN Lithoman 4

Cyan-Druckwerk

Das Erscheinen eines neuen Kataloges ist für uns immer etwas ganz besonderes, da er direkt aus der Gärtnerei kommt und nicht durch irgendeine externe Agentur realisiert wird. Sehr, sehr viele Ideen, Gedanken und Gespräche begleiten uns durch das ganze Jahr, bis dann ab Oktober unsere Kräuterflausen so richtig Gestalt annehmen.

Ein dickes Dankeschön an Herrn Meister nach Nürnberg (Druckerei Willmy), der uns so freundlich und kompetent zur Seite stand.

Sollten Sie im letzten Jahr bei uns bestellt oder sich in unsere Liste im Verkauf hier in Horstedt eingetragen haben, finden Sie den neuen Katalog in diesen Tagen in Ihrem Briefkasten.
Wer möchte, kann sich den Katalog auch ressourcensparend hier downloaden oder direkt bei uns bestellen.

Eine schöne Weihnachtszeit
Ihr Christian

Unser neuer Katalog 2009

Damit Sie auch in diesem Jahr in Ihrem Weihnachtsurlaub gemütlich in unserem neuen Katalog schmökern können, arbeiten wir – Boris, Christian, Daniel, Rolf und Simone – im Projektbüro gerade auf Hochtouren.

Boris überblickt das Zeitmanagement der gesamten Produktion. Als Katalogproduzent ist er der Schöpfer von Design und Layout. Während er sich um das „Gesicht“ der Katalogseiten kümmert…

…bereitet unser Fotodesigner Christian die Bilddaten für die Druckerei auf und klärt die technischen Aspekte. Parallel schickt er die fertigen Seiten durch unser sensationelles neues Proofsystem. Dieses gewährleistet, dass die Farben im Katalog dann auch so erscheinen, wie wir es uns vorstellen.

Die Proofs kommen dann in gewaltige Ordner…so entsteht nach und nach eine Vorabversion unseres Kataloges.
Christians Lächeln zeigt unverkennbar: Wenn man weiß, dass der Druck am Ende stimmt, macht Fotografie doppelt so viel Spaß 🙂 .

Simone ist in diesem Jahr zum ersten Mal bei der Katalogproduktion mit dabei. Hier bearbeitet sie gerade die Berge von Korrekturen, welche die Kollegen aus der Gärtnerei und den Büros in diesem Jahr zusammengetragen haben.

Und das ist der Ort unseres Geschehens:

Unser Webentwickler Rolf hat ebenfalls alle Hände voll zu tun. Als Herr über unsere Datenbank überblickt er die technische Seite unseres Kataloges. Gilt es z.B., neue Sorten in den Katalog aufzunehmen, Artikeltexte zu überarbeiten oder den Index zu erstellen…Rolf kennt den Weg!

Ganz wichtig ist es, am Ende in aller Ruhe über die fertigen Katalogseiten zu schauen.

Erst nach diesem gemeinsamen Final Check von Daniel und Boris verlässt unser neuer Katalog das Büro und macht sich auf den Weg in die Druckerei…und danach zu Ihnen!!!

Und wenn unsere Arbeit beendet ist, fängt Ihre erst an:
Blättern, Lesen und Stöbern 🙂 .

Viel Spaß dabei wünscht Ihnen

Ihr Daniel Rühlemann & das Projektbüro

Fotos: Simone Böckmann, Rolf Dohrmann